Projektstatus: In Umsetzung

Projektträger: Heinershof e. V. bstbsbHeinershof

Die Umgestaltung des Heinershofs zu einem Schulbauernhof wurde bereits in der Förderperiode 2007 - 2013 mit Leader-Mitteln bezuschusst. Aufgrund der rasanten Entwicklung des Hofs und die starke Nutzung der vorhandenen Angebote soll nun der Nutzerkreis erweitert werden. Derzeitige Zielgruppe des Heinershofes sind vornehmlich Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis vierzehn Jahren. Im geplanten Vorhaben soll als Erweiterung der bereits bestehenden Angebote vor allem die Zielgruppe der Erwachsenen angesprochen werden. Geplant ist die Einrichtung einer Brot-und Käseschule im sogenannten „Hofhaus“ des Heinershofes. Hier sollen eine Brotbackstube, eine Käserei mit Reiferaum, sowie ein Gruppenraum und eine Übernachtungsmöglichkeit für Referenten entstehen. Der auch in diesem Gebäude befindliche Holzbackofen wurde vor zwei Jahren bereits grundlegend saniert und steht für die Kurse zur Verfügung. Ziel der Back- und Käseschule ist die Vermittlung von Fachkenntnissen über die qualitativ hochwertige handwerkliche Erzeugung von Brot und Käse, sowie die daraus resultierende Steigerung der Wertschätzung regionaler Produkte. Die Erfahrung, wie viel Zeit und Mühe es kostet, bis man letztendlich ein hochwertiges Produkt in den Händen hält, beeinflusst das Verbraucherverhalten positiv im Bezug auf höherpreisige regionale und handwerklich erzeugte Lebensmittel. Die für die Kurse benötigten Rohstoffe wie Milch, Gewürze oder Mehl werden von regionalen Kooperationspartnern bezogen. Für die Brot-und Käseschule werden weitere Arbeitsplätze in Teilzeit entstehen.

Geplanter Umsetzungszeitraum: Ende 2017 bis Ende 2019