Nachrichten

Entscheidungsgremium beschließt Teilnahme am Netzwerk Steigerwald - 25. April 2012

In der 14. Sitzung des Entscheidungsgremiums der LAG Region Bamberg e. V. am 25. April 2012 hat das Gremium beschlossen, sich am Leader-Kooperationsprojekt "Netzwerk Steigerwald" zu beteiligen und der Aufnahme des Projektes in die Leader-Förderung zugestimmt.

14. Sitzung Entscheidungsgremium am 25. April 2012

Zur Aufnahme in die Leader-Förderung steht folgendes Projekt an:


Kooperationsprojekt "Netzwerk Steigerwald"

Projektträger: Landkreis Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim

Aufbau und pilothafter Betrieb eines Netzwerks Steigerwald im Rahmen eines übergreifenden Kooperationsprojektes mit den Lokalen Aktionsgruppen und Landkreisen im Steigerwald. Das Projektmanagement soll in Verbindung mit dem Zentrum Nachhaltigkeit Wald und regionalen Akteuren zur Förderung des Informationsaustausches, zur Intensivierung der Zusammenarbeit und Vernetzung sowie der Entwicklung und gemeinsamen Profilbildung des Steigerwalds beitragen.


Tagesordnung der 14. Sitzung des Entscheidungsgremiums der LAG Region Bamberg

1) Beschlussfassung LAG-Management
2) Beschlussfassung Kooperationsprojekt „Netzwerk Steigerwald“
3) Vorstellung Projektskizze „Kleine Heimatforscher“
4) Projektvorstellung „Lebensader Main / Gelbe Welle - Kanuanlegestelle in Bischberg“
5) Informationen zu Projekten
6) Sonstiges

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen am 18. April 2012

Am 18. April 2012 fand um17:30 Uhr im Levi Strauss Museum in Buttenheim die 4. Mitgliederversammlung der LAG Region Bamberg e. V. statt.

Vor der Versammlung bestand die Möglichkeit, an einer Führung von Dr. Tanja Roppelt durch das Museum teilzunehmen.

Tagesordnung

1)  Jahresbericht und Ausblick

2)  Rechnungsabschluss 2011 und Entlastung der Vorstandschaft

3)  Haushaltsplan 2012

4)  Neuwahlen der Vorstandschaft und der Rechnungsprüfer

5)  Sonstiges, Wünsche, Anträge

 

Gewählt wurden:

Funktion

Kandidat

Bezug zu
HF = Handlungsfeld /
QF = Querschnittsfunktion

Zuordnung

Sprecher

Landrat Dr. Günther Denzler

QF 3 Familienfreundlichkeit

kommunal

Stellvertreter

1. Bgm. Helmut Krämer (Heiligenstadt)

HF 1 Tourismus

kommunal

Stellvertreter

1. Bgm. Max-Dieter Schneider (Ebrach)

HF 1 Tourismus,
QF 1 Mobilität

kommunal

Stellvertreter

1. Bgm. Josef Martin (Zapfendorf)

HF 2 Flussparadies Franken

kommunal

Beisitzer

Hubert Dietz, Bayerischer Bauernverband Kreis Bamberg, Geschäftsführer

HF 2 Landesgartenschau

WiSo

Beisitzer

Anneliese Göller, Kreisbäuerin

HF 3 Regionalkampagne

WiSo

Beisitzer

Annette Schäfer, Kreisheimatpflegerin, Geschäftsführerin Kunst- und Kulturbühne Hirschaid e. V.

HF 6 Kultur und Geschichte

WiSo

Beisitzer

Heinz Jung, Bund Naturschutz in Bayern e. V. Kreisgruppe Bamberg

HF 4 Natur- und Umweltschutz

WiSo

Beisitzer

Klaus Schwaab, Umweltbeauftragter Diözese Bamberg, Agrarreferent Landvolkshochschule Feuerstein

HF 5 Umweltbildung

WiSo

Beisitzer

Helmut Schorr, Andreas Schorr GmbH & Co. KG - Sand- Kies- und Betonwerke

HF 2 Flussparadies Franken

WiSo

Bei der Führung durch das Levi Strauss Museum

Bei der Führung durch das Levi Strauss MuseumBei der Führung durch das Levi Strauss MuseumBei der Führung durch das Levi Strauss Museum

Bei der Führung durch das Levi Strauss MuseumBei der Führung durch das Levi Strauss MuseumBei der Führung durch das Levi Strauss Museum

Bei der Versammlung

Bei der VersammlungBei der VersammlungBei der Versammlung